(040) 284 099 - 250

1.jpg

Ambulante Sozialpsychiatrie  ASP

(früher: Personenbezogene Hilfen für psychisch kranke Menschen - PPM)

Wir bieten Leistungen für Menschen mit einer psychischen Erkrankung oder Beeinträchtigung an. Wir möchten Sie dabei unterstützen, selbstständig zu leben und Ihren Alltag nach Ihren Vorstellungen zu gestalten.

In unserer Begegnungsstätte "TREFF GSHN" in der Altonaer Straße 63 in 20357 Hamburg (Sternschanze) sind wir montags, dienstags, donnerstags von 9 bis 16 Uhr, mittwochs von 11 bis 19 Uhr und freitags von 9 bis 15 Uhr persönlich oder unter 040/ 412 635 492 für Sie erreichbar.

Google Map, mit Klick vergrößern ...

Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

S21, S31, S11 (Station „Sternschanze“)
U2, U3 (Station „Schlump“)
Bus M15 (Station „Sternschanze“)

Sie können in unsere Begegnungsstätte "TREFF GSHN" kommen, wenn Sie:

  • punktuell kostenfreie Beratung brauchen,
  • nach Ablauf einer Hilfe Unterstützung im Rahmen der Nachsorge wünschen,
  • mit anderen Menschen in Kontakt treten wollen und an unseren Gruppenangeboten interessiert sind,
  • einen Antrag auf Leistung der Ambulanten Sozialpsychiatrie stellen möchten.
  • als Angehöriger Rat und Hilfe benötigen.

Natürlich bieten wir weiterhin unsere personenorientierten Betreuungsleistungen an. Der Schwerpunkt in unserer Unterstützung liegt in der Ambulanten Betreuung von psychisch kranken Menschen unter der besonderen Berücksichtigung vom beruflichen und familiären Kontext. Eine verstärkte Auseinandersetzung mit beruflichen Zielen und Wünschen sowie die Stabilisierung der familiären Situation (Kinder, Lebenspartner, Verwandte) stellen einen Schwerpunkt in der ambulanten Betreuung dar.

Die Hilfeziele werden gemeinsam mit Ihnen und dem Eingliederungsamt festgelegt. Sie entscheiden, wie viel Hilfe Sie haben möchten und was Ihnen wichtig ist.

Ambulante Sozialpsychiatrie/ASP (früher PPM ) sind ein Angebot der Eingliederungshilfe nach §§ 53/54 SGB XII. Das Bezirksamt übernimmt in der Regel die Kosten. Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragsstellung.

Mit Ambulante Sozialpsychiatrie ASP bieten wir

  • Gesprächsmöglichkeiten in Krisensituationen und bei psychosozialen Belastungen
  • Unterstützung im Bereich Gesundheitssorge (Ärzte, Krankenkassen, Kur, Therapie, psychiatrische Hilfen)
  • Unterstützung bei behördlichen, finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten
  • Unterstützung bei der Schuldenregulierung
  • Unterstützung im Bereich Wohnen und Haushaltsführung
  • Unterstützung bei der Tages- und Wochenstrukturierung
  • Unterstützung bei der Suche und Aufnahme einer Arbeit oder Ausbildung
  • Unterstützung bei der Suche nach und Aufrechterhaltung von sozialen und familiären Kontakten
  • Hilfestellung bei der Bildung von sozialen Netzwerken im wohnortnahen Umfeld
  • Freizeitangebote

In unserem Team der Ambulanten Sozialpsychiatrie ASP arbeiten unter anderem

  • Sozialarbeiter/Sozialpädagogen (m/w)
  • Erzieher (m/w)
  • Psychologen (m/w)

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verfügen über Zusatzqualifikationen und fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit psychischen Erkrankungen und schwierigen Lebenslagen.

Sie wohnen in Schleswig Holstein und wünschen eine aufsuchende Hilfe in einer Krisensituation oder wegen einer seelischen Beeinträchtigung? Wir vermitteln Sie gern zu unserem Kooperationspartner FÜR SOZIALES, S&S gemeinnützige Gesellschaft für Soziales mbH

fuer-soziales-s-und-s-ggmbh

Internet: www.fuersoziales.de

Bei Fragen zu "Ambulante Sozialpsychiatrie - ASP" wenden Sie sich gerne an

GSHN-Hamburg
Ambulante Sozialpsychiatrie - ASP

Barmbeker Straße 6A, D-22303 Hamburg
Altonaer Straße 65, D-20357 Hamburg

Telefon (040) 284 099 - 250
Fax (040) 284 099 - 258

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gruppenangebot „ANKER“

- ein gemeinsames Ressourcentraining -

Achtsamkeit
Neugier
Kreativität
Erfahrung
Ressourcen

pdfFlyer Ressourcentrainer "ANKER"

Liebe Besucher,

es ist unser Wunsch, Menschen mit Behinderungen in ihrer Selbstbestimmung und Würde zu achten und zu unterstützen.

Wir gestalten gemeinsam individuelle Lebensentwürfe und bieten ihnen die Hilfen, die sie befähigen, möglichst selbstbestimmt zu leben, um ihre Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft wahrzunehmen und zur Verbesserung ihrer Lebensbedingungen und -perspektiven beizutragen.

Dafür garantieren wir!

Gesellschaft für Soziale Hilfen in Norddeutschland
GSHN-Hamburg

So erreichen Sie uns

GSHN-Hamburg
    Barmbeker Straße 6A, D-22303 Hamburg
    Altonaer Straße 65, D-20357 Hamburg

(040) 284 099 - 250

((040) 284 099 - 258

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.gshn-hh.de